Artikel in der Rubrik 'der A-Wurf ab 30.6.'

Aug 14

letzte Fotos mit Anuk

Anuk wird morgen frĂŒh abgeholt, es hat sich doch noch eine nette JĂ€gerfamilie fĂŒr ihn gefunden, ganz in der NĂ€he seines Bruders Amos. Auch wenn uns der Abschied nicht leicht fĂ€llt, immerhin ist er in den letzten Wochen doch zunehmend „unser“ Hund geworden, bekommt er dort sicher mehr Aufmerksamkeit und Förderung als bei uns in den nĂ€chsten Wochen, mit VGP und EP-Vorbereitung von Tikka und Kira.

Abschiedsknuddeln

die KLM-Familie

Kira mit Anuk

Aug 14

Samstag, 14.8.

Welpenspielstunde mit Arik, Aspe und Anuk. Anschließend noch kleine Schleppe mit einem Frischling – und ein Bild vom Wasser vergangenen Sonntag.

Aug 01

1.8.2010

Samstag war Welpenspielstunde in Löhnberg, und Aaron und Anuk haben ihren Bruder Arik wiedergetroffen. Allerdings gab es auch jede Menge spannende andere Hunde! Anuk hat sich gefreut, dass welche kleiner waren als er…

Jul 29

29.7.2010

Zwei Bilder von der „Marderjagd“ am  Montag mit schon stark reduzierter Meute (Rest drei), und ganz aktuell die Gewöhnung ans Haus und Pfoten abwischen fĂŒr Anuk und Aaron.

Aaron lernt Englisch

Anuk

Anuk

Marderjagd

gefangen!!!

Jul 29

Nachlese am 29.7.

Nachdem fast alle Welpen in ihren neuen Familien gelandet sind, ist es hier etwas ruhiger geworden, deswegen (weil nicht viel los war) hat die Aktualisierung so lange gedauert. Außerdem mĂŒssen wir wieder arbeiten, so dass die beiden verbliebenen Welpen (Anuk und Aaron, der erst nĂ€chste Woche abgeholt wird) sich jetzt an den Förster-Alltag im Auto, BĂŒro und Wald gewöhnen mĂŒssen… Machen sich aber beide gut!

Von den Erwerbern kamen bisher nur positive RĂŒckmeldungen, was uns natĂŒrlich riesig freut!

FĂŒr Anuk suchen wir noch nach einem guten Platz in engagierten JĂ€gerhĂ€nden, damit er nicht hier bei unseren 4 Damen bleiben muss – was allen Beteiligten rund acht mal im Jahr Stress verursachen wĂŒrde…

Hier noch ein paar Bilder aus der 8. Woche von Christina:

Jul 23

23.7.2010

Jul 17

17.7.

Christina hat ein paar Fotos geschickt, hier eine Auswahl.

Jul 16

16.7.

Kein Ende der Hitze in Sicht. Trotzdem oder deswegen haben wir nachmittags das Auto gepackt und sind auf den Zwingernamensgebenden Scheuernberg gefahren, haben dort Wald und Wiesen unsicher gemacht, um anschließend im Bach etwas abzukĂŒhlen.

Jul 15

15.7.

AktivitĂ€ten beschrĂ€nken sich weiter auf die Morgenstunden ab 3, 4, spĂ€testens 5 Uhr – sehr zu unserer Freude, und sicher auch der der Nachbarn, und dann wieder abends, so ab sieben (seltsamerweise dann aber deutlich weniger lautstark als morgens…)

Artus steht vor

Nur Alaska lag etwas abseits

Das Gewitter gestern abend haben wir gemeinsam in der HĂŒtte verbracht, die Welpen haben die Zeit zum Rausgucken und zur Umgestaltung des Interieurs genutzt.

Aaron, Alaska und Amos

Jul 12

12.07.

TagsĂŒber ist es weiterhin viel zu heiß! In den (leider SEHR) frĂŒhen Morgenstunden und abends geht allerdings die Post ab!

Jul 09

nochmal 9.7.

Heute ging es endlich ans Wasser!
Alle Welpen waren drin – einige etwas forscher, einige schwammen eine grĂ¶ĂŸere Runde, aber alle sind freiwillig nass geworden. Kein Wunder, bei 35 ° im Schatten!!! Da wir nur zu zweit waren, und etliche Augen und HĂ€nde zum Zusammenhalten des Rudels fehlten, konnte ich nicht alle beim Schwimmen fotografieren… Im Karton ging es nur bis ins Auto, auf der Fahrt haben alle aus dem Heck rausgucken dĂŒrfen, und trotz holpriger Feldwege gab es keinerlei Übelkeit!

Nach dem Schwimmen war Austoben auf der Wiese und der erste kurze „Waldbegang“ angesagt. Und dann große MĂŒdigkeit.

Anuk

Gruppenbild mit Smilla

gut verpackt

Alf

Amos

Alaska

Aspe

Anuk und Arik

Jul 09

9.7.2010 Heiß!

Hauptsache tagsĂŒber Schatten, abends dann Tunnel und Entenjagd!

Alf hat ĂŒbrigens als erster die Ente aus dem Wasser geholt und weggetragen. (Das kleine „e“ wird beantragt)

Jul 08

8.7.2010 Der neue Tunnel ist der Renner!!!

Jul 06

6.7.2010

Doch schnell noch ein paar neue Bilder heute,

Aaron

Alf

Amos

Anuk

Alaska

Alaska, Artus und Aspe

alle auf Achse

Arik, Amos und Anuk

Alle

oder so?

Platz da!

Artus

nicht mangels Masse, sondern weil’s schon wieder so spĂ€t geworden ist…

Jul 03

3.7.2010

Die Hitze hat den Hundchen ziemlich zu schaffen gemacht, den gestrigen  Nachmittag haben wir unterm Apfelbaum an der VogeltrĂ€nke verbracht. Der Hang dort war allerdings ziemlich spannend, und einigermaßen schattig.

Heute dann kam das Gewitter, und damit einhergehend kĂŒhlere Luft, und viel Bewegung – Fussball z.B. … Sowohl Gewitter, als auch Vuvuzelas haben den Kleinen absoult nichts ausgemacht, dazu war die Temperatur viel zu toll!

Alf planscht

Alaska

Aaron

Heiß, heiß, heiß!

Amos

Aspe

Artus als Innenarchitekt

Anuk

Fußball!

Fußball!

Amos

Amos

Artus

Arik

Alf und Arik

Alaska

Aaron

Alf und Anuk

Apfelklau 2 - Aspe

Apfelklau 1 - Amos

Alf ruht sich lieber aus

Older Entries »